Nutzungsbedingungen WhatsApp

Bitte lesen Sie die folgenden Nutzungsbedingungen ausführlich, bevor Sie die Sprechstunde per WhatsApp nutzen!

Anmeldung bzw. Kontaktaufnahme

Um das Angebot der Bürgersprechstunde per WhatsApp nutzen zu können, müssen Sie in Besitz eines internetfähigen Mobiltelefons (Smartphone) mit einer installierten aktuellen WhatsApp-Version sein. Um den Kontakt herzustellen müssen Sie die WhatsApp-Nummer von Dr. Gerhard Aden +49 151 6814 5020 als Kontakt in ihrem Mobiltelefon einspeichern, z.B. als Landtagsabgeordneter Aden. Dann können Sie, wie gewohnt, in WhatsApp eine neue Nachricht versenden. Die erste Nachricht muss ihren vollen Namen sowie das Wort "Anmeldung" enthalten. So können wir prüfen, ob Sie diese Bedingungen gelesen haben. Schreiben Sie also bspw. "Max Mustermann Anmeldung", um einen Chatverlauf zu beginnen.

Datenschutz

Ihre Kontaktdaten und Ihre Telefonnummer werden ausschließlich zum Zwecke der Sprechstunde verwendet. Sie erhalten über diesen Weg keine Werbung o.ä., die nicht im Zusammenhang mit dem Chatverlauf steht. Ihre Nachricht wird ausschließlich von Dr. Gerhard Aden oder seinen Mitarbeitern mit Klarnamen verwendet. Eine weitere Verwendung des Inhalts der Nachricht, z.B. um nähere Informationen beim parlamentarischen Beratungsdienst einzuholen, erfolgt anonymisiert.

Abmeldung bzw. Kontaktende

Um den Kontakt zu Dr. Gerhard Aden zu beenden und eine Löschung Ihrer Daten bei uns zu veranlassen, senden Sie einfach eine Nachricht mit Ihrem Vor- und Nachnamen und dem Wort "Abmeldung", also z.B. "Max Mustermann Abmeldung". Anschließend werden Ihre Nummer und ggf. weitere personenbezogene Daten bei uns gelöscht.

Netiquette

Wir erwarten einen höflichen Umgang im Chatverlauf. Beleidigungen, volksverhetzende Äußerungen, Herabwürdigungen etc. führen zur sofortigen Löschung des entsprechenden Kontakts bei uns. Bei schweren Fällen behalten wir uns eine polizeiliche Verfolgung vor. Für anständige Bürgerinnen und Bürger, sollte die Beachtung dieser Regeln, aber kein Problem darstellen. 

Kosten

Für die Nutzung der Sprechstunde fallen von unserer Seite aus keine Kosten an. Beachten Sie aber, dass Ihr Mobiltelefon, welches Sie hierfür nutzen, über einen Zugang zum Internet verfügen muss. Hierfür können eventuell Kosten anfallen, je nachdem, welche Vereinbarungen Sie mit Ihrem Mobilfunkanbieter getroffen haben. Außerdem ist es möglich, dass WhatsApp für die Nutzung oder den Erwerb des Messenger-Dienstes Gebühren erhebt.

Fragen zur Bürgersprechstunde per WhatsApp

Falls Sie Fragen haben, können Sie uns jederzeit per Mail unter info@gerhard-aden.de erreichen. Bitte benutzen Sie den Betreff "WhatsApp".